Biografie / Biography

Geboren 1949 in Hamburg; lebt und arbeitet in Köln /

Born in Hamburg, 1949; lives and works in Cologne.

 

1968-71   Germanistik, Soziologie, Philosophie und Psychologie an der Universität Köln /
      University of Cologne, German philology, sociology, philosophy and psychology

1971-82   Malerei an der FH Köln, Fachbereich Freie Kunst /
      FH Cologne, Department of Fine Art, painting

1982        Meisterschülerin / Masters Degree

1996        Projektförderung des NRW-Kultusministeriums /
      project support NRW Ministry of Culture

2012        Leo-Breuer-Preis des Landschaftsverbandes Rheinland LVR /
      Leo Breuer Award of Landschaftsverband Rheinland LVR

Einzelausstellungen (Auswahl) / Selected Solo Exhibitions

2018  devening projects + editions, Chicago, IL, USA

2017  Farbkontrast, Modern Art Gallery – Laszló Vass Collection, Veszprém, Ungarn (mit András Gál)
color ventures, kjubh. e.V., Köln (K)

2015  Private View: Neue Papierarbeiten, Atelier Neues Kunstforum, Köln

2012  Ausstellung zum Leo-Breuer-Preis, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
Ausstellung zum Leo-Breuer-Preis, LVR-LandesMuseum Bonn

          Dorothee Joachim + Richard Roth, Off Space, devening projects + editions, Chicago, IL, USA

2011  IM ROHBAU, W7, Haus Wallrath + Jacob, Köln

2009  TRUE VALUE, Brühler Kunstverein e.V. (K)
Letting Color, devening projects + editions, Chicago, IL, USA

2008  Nordlicht, pp projects, Hamburg

2007  Kunst aus Nordrhein-Westfalen, Ehemalige Reichsabtei Aachen-Kornelimünster (mit Michel Sauer), Leporello PDF

2002  galerie januar e.V., Bochum

2001  Grünes Licht, Kunstmuseum Alte Post, Mülheim/Ruhr (K)
Galerie Schütte, Essen
Das Perlenhalsband der Dame des Herrn Vermeer, Galerie Juliane Bergerhoff, Frechen

2000  Galerie S., Aachen (mit Monika von Wedel)

1999  InSicht, Gothaer Kunstforum, Köln (mit Wolfgang Lüttgens) (K)
Galerie Appel und Troschke, Frankfurt/Main
Galerie S, Schleswig (mit Irene Vigener)

1996  Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V., Oberhausen (K)

1995  Artothek, Köln

1994  Galerie Dorit Jacobs, Köln (K)

1992  Pickup, Köln

1990  Galerie am Nil / Kunsthaus Rhenania, Köln

1988  Simultanhalle, Köln

1987  Farbe – Fläche – Raum, Kulturkreis Dinslaken

1985  Hahnentorburg, Köln

1980  Kunstzentrum Wachsfabrik, Köln

1979  Kunstverein Brühl

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) / Selected Group Exhibitions

2017  WEISS, Kunstforum Solothurn & Galerie Abbühl, Solothurn, CH hydrophil, Galerie Schmidt und Schütte, Köln
Restatement, 16 International Artists, kuratiert von Nina Brauhauser und Jan Holthoff, Kunstverein Brackenheim
Westdeutscher Künstlerbund (WBK), Haus der Kunst Enniger

2016  MOFF @ Art Initiatives Cologne AIC, COFA Contemporary, Köln
EXPO CHICAGO / Editions + Books, devening projects + editions, Chicago, IL, USA
Restatement, 16 International Artists, curated by Nina Brauhauser + Jan Holthoff, SCHMIDT UND SCHÜTTE, Köln
Petersburger, Köln

2015  ÚJRATERVEZÉS / RE-PLANNING – Selection from the Antal-Lusztig Collection,
MODEM Center for Modern and Contemporary Arts, Debrecen/Hungary (K)

2014  Feriengäste, LABOR Ebertplatz, Köln
Sammlung Kunst aus NRW, Ehemalige Reichsabtei Aachen-Kornelimünster

2013  Hauptsache Grau, # 02 Lebendiges Grau, Mies van der Rohe Haus, Berlin (K)
Austragungsort: II 1998 - 2012, Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V., Oberhausen (K)
wir wieder hier, Westdeutscher Künstlerbund, Museum Bochum (K)

2012  same same - but different, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn (K)
FARBE JETZT!, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn

2011  Kunstmeile Wangen #4, Wangen / Allgäu
Künstler für die HALLE ZEHN 2, CAP Cologne e.V., Köln
MULTIPLEMIX, off space, devening projects + editions, Chicago, IL, USA
fukushima – Opening Doors with Compassion, Luther-Turm, Köln

2010  Darf es wieder etwas weniger sein?, pp projects, Hamburg
GRAVITY MATTERS AND SHADOWY FOLDS, devening projects + editions artists, dok25a, Düsseldorf
49 : Temps - Zeit - Time - Shijian : 2008 - 2057, Angle art contemporain, Saint-Paul-Trois-Châteaux, F
Up to the Edge, Judith Racht Gallery, Harbert, MI, USA
Landpartie, Museum Abtei Liesborn (K)

2009  Wechselwirkungen, Wladyslaw-Strzeminski-Kunstakademie Lódz, Pl (K)
360°, 20 Künstler in HALLE ZEHN, Clouth-Gelände, Köln (kuratiert von curated by Dorothee Joachim)
Für das Abstrakte gibt es keinen Ersatz, Galerie oqbo – Raum für Bild Wort und Ton, Berlin
Northern Illinois University Art Museum, DeKalb, USA

2008  NEXT, Chicago, Devening Projects + Editions, Chicago, USA
Gegenstandslos, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
Darf es etwas weniger sein?, pp projects, Hamburg

2005  Lebendiges Grau, Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen (K)
KölnKunst, Kunststation Kleinsassen (K)
Jahresgaben 2005, Kunstverein Frechen

2004  Die Farbe hat mich II (nicht nur rot), Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen
Schachtelnkunst, Kunstmuseum Alte Post, Mülheim/Ruhr

2003  Seeing Red, Contemporary Nonobjective Painting, Hunter College/Times Square Gallery, New York, USA (K)
reduziert, galerie januar e.V., Bochum
7 x Farbe pur, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach

2002  Gastspiel, Künstlerzentrum Braunsfeld, Köln
Reine Freude, Museum Blankenheim (K)
Club der offenen Herzen, Luther-Turm, Köln
Art Frankfurt, Galerie Schütte, Essen
ÜberSicht, Westdeutscher Künstlerbund, Museum Bochum (K)
in house, Gothaer Kunstforum, Köln

2001  Galerie Schütte, Essen
Galerie Juliane Bergerhoff, Frechen
Konkrete Kunst aus NRW, Kammerhofgalerie der Stadt Gmunden, Österreich (K)

2000  Die Farbe hat mich: Farbzeit, Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V., Oberhausen (K)
Von Haus zu Haus, Städtische Galerie Lüdenscheid (K)
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (K)
Galerie Juliane Bergerhoff, Frechen
Wunschbilder, Galerie Schütte, Essen

1999  plan 99, Architekturbüro Busmann + Haberer, Köln
Naju International Art Festival, Dongshin Art & Culture Center, Naju, Korea (K)

1998  KölnKunst 5, Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln (K)
Schauplätze, Westdeutscher Kunstlerbund, Flottmannhallen, Herne (K)

1997  1982 – 1997, Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V., Oberhausen (K)
Imperfekt, Galerie am Nil / Kunsthaus Rhenania, Köln

1996  Jahresgaben 1996, Kölnischer Kunstverein (K)
Lage der Dinge, Westdeutscher Künstlerbund, Gustav-Lübcke-Museum, Hamm (K)

1995  Kunst aus Nordrhein-Westfalen, Aachen-Kornelimünster
KölnKunst 4, Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln (K)

1994  Künstler des Atelierhauses Gothaer Kunstforum, Köln (K)
Art Cologne, Galerie Dorit Jacobs, Köln

1992  Farbbilder, Sammlung Darlath, Kraichtal
Zwischenhalt, 6 Künstler im Bundesbahn-Ausbesserungswerk Köln-Nippes

1988  KölnKunst 2, Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln (K)

1984  Kunstverein Frechen (K)

1983  Auto – Straße – Landschaft, Galerie der Künstler, München (K)

1982  Möglichkeiten von Wirklichkeit, Künstlerhaus Karlsruhe und Hahnentorburg, Köln (K)

1978  Rudolfplatz – Ort des Geschehens, Hahnentorburg, Köln

1977  Neumarkt der Künstler, Köln

K = Katalog / catalogue

Top